SteinbacherConsult Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG
Richard-Wagner-Straße 6
D-86356 Neusäß/Augsburg
Telefon: +49 (0) 821/4 60 59-0
www.steinbacher-consult.com

Markt Zusmarshausen

Entschlammung Rothsee

Das Einzugsgebiet der Roth und somit auch des Rothsees ist stark landwirtschaftlich genutzt. Insbesondere die Ackerflächen sind stark erosionsanfällig. So werden beispielsweise bei Regenereignissen große Mengen Bodenmaterial ausgewaschen und über die Roth in den Rothsee verfrachtet. Hier setzt sich das Material gleich beim Eintritt in das stehende Gewässer am Seeboden ab.

 

Über die Jahre hat sich somit eine beachtliche Menge an Sediment abgelagert. Das Sediment wird mittels eines schwimmenden Saugbaggers beräumt und zur künstlichen Entwässerung in geotextile Säcke gepumpt. Um die Entwässerung des nassen Schlammes zu beschleunigen wird dem Schlamm-Wassergemisch ein trinkwasserverträgliches Flockungsmittel zugegeben. Nach dem Entwässerungsprozess in den Säcken wird das stichfeste Material gebaggert und in ein Endlager direkt am Rothsee gebracht.

 

Leistungen:

  • Vermessung
  • LPH 1-9 Entschlammung
  • Dammprüfung Absperrbauwerk Rothsee