SteinbacherConsult Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG
Richard-Wagner-Straße 6
D-86356 Neusäß/Augsburg
Telefon: +49 (0) 821/4 60 59-0
www.steinbacher-consult.com

Verkehr

Unsere Verkehrswege sichern die Bewegungsfreiheit eines jeden von uns. Sie sind zudem die viel zitierten Lebensadern unserer Wirtschaft und somit eine der wesentlichen Voraussetzungen für den Wohlstand in unserer Gesellschaft.
Der Erhalt und Ausbau dieser Lebensadern ist Voraussetzung für eine moderne Arbeitsteilung zwischen hochspezialisierter Gesellschaft und Wirtschaft und ist damit ein wesentlicher Beitrag zu unser aller Mobilität.
Ein Team aus über 250 Ingenieuren und Planern unterstützt Sie gerne in ihren Vorhaben.

Straßen- und Autobahnbau

Die Planung und Ausführung von Erschließungsstraßen, Ortsdurchfahrten, Ortsumgehungen sowie klassifizierter Straßen (Kreis-, Landes-/Staats- und Bundesstraßen) bis hin zu Autobahnen gehören zu unserem Spektrum. Die Straßenplanung, einschließlich aller Ausstattungen, Nebenanlagen und Entwässerungseinrichtungen, sowie die Planung von Brücken und Stützbauwerken, Ingenieurbauwerke und die naturschutzfachliche Ausgleichsplanung in Form der Landschaftsplanung werden für Projekte jeder Größenordnung aus einer Hand angeboten.
Grundlagenermittlung, die Planung von Varianten und ausgefeilten Entwürfen bis hin zur Genehmigungsplanung und zur Ausführungsplanung sind Bestandteil einer durchgängigen Straßenplanung. Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz sind dabei die wichtigsten Leitlinien.

Flughafenbau

 -

Verkehrskonzeptplanung

Für das reibungslose Zusammenspiel von Siedlungsentwicklung und Mobilitätsansprüchen ist es erforderlich, sich frühzeitig mit den verkehrlichen Auswirkungen auseinanderzusetzen und verträgliche Lösungen durch öffentliche Nahverkehrsangebote, Kraftverkehrsstraßen sowie Fuß- und Radwege zu finden.
Zur Verwirklichung von mehr Lebensqualität trotz des Verkehrs und mit Hilfe des Verkehrs ist die Ermittlung von aktuellen und zukünftigen Verkehrsbelastungen im Umfeld von Baumaßnahmen erforderlich.
Verkehrs(raum)konzepte dienen der Verbindung und Integration verschiedener Verkehrsträger.
Unser Ziel ist, Verkehrsnetze der Ortsentwicklung gemäß zu gestalten. Dazu gehört die richtige Zuordnung der Verkehrsbeziehungen und das ausreichende Angebot von Verkehrsraum für die betreffenden Zielgruppen: So entstehen funktionierende, leistungsfähige Straßen und Wege, sowie genügend Raum zum Verweilen, Begegnen und zur Erholung. Hierbei sind die Belange des Umweltschutzes genauso zu beachten, wie die Emissionsauswirkungen auf die Menschen.

Ingenieurbauwerke

Kreuzungen mit anderen Verkehrswegen, Brücken über Gewässer, Stützwände zur Sicherung von Geländesprüngen oder auch Schallschutzwände zum Schutze der Anwohner: Ingenieurbauwerke sind ein wichtiger Bestandteil unserer Verkehrsinfrastruktur. Bei der Planung stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung, die Standsicherheit, die Dauerhaftigkeit, den Nutzen und die Gestaltung aufeinander abzustimmen. Die Fachkenntnisse aus der Planung von neuen Bauwerken ist zudem auch dabei hilfreich, bestehende Bauwerke gutachterlich zu untersuchen und zu bewerten sowie Sanierungen wirtschaftlich und dauerhaft zu planen.

Bahnbau

Für die Zuverlässigkeit und Sicherheit des Bahnbetriebes bedarf es einer gut ausgebauten und mängelfreien Infrastruktur. Oberbau, Tiefbau, Entwässerungseinrichtungen, Kabeltiefbau und Ingenieurbauten wie Brücken oder Schallschutzwände müssen den hohen Ansprüchen der Bahn entsprechend geplant werden. Darüber hinaus sind verknüpfende Schnittstellen zu den anderen Verkehrsarten zu schaffen: P+R- und B+R-Anlagen, Personenbahnhöfe und Umschlagbahnhöfe sind hier beispielhaft zu nennen.
Die Objekt- und Tragwerksplanungen müssen dabei eng mit den zahlreichen anderen Fachplanern für Oberleitungsanlagen, 50-Hertz-Anlagen u. v .m. abgestimmt werden. Die Planungen im Bereich der Deutschen Bahn AG sind überaus komplex und zeitaufwändig und erfordern höchst erfahrene und speziell ausgebildete Planer.